Dieses wunderschöne Oldtimer Modell M60-40 "Flyabout" Thomas Flyer, Baujahr 1910, war das 1. Automobil, welches 1902 in Lizenz erbaut wurde. Die Anfangsstückzahl belief sich auf lediglich 100 Modelle und hatte 50 PS. Das Modell ist mittlerweile eine Rarität und stammt aus dem Hause Bandai Mokei Corporation, Japan. Massstab 1:16.

Besonderheiten der Fertigung:

Die Karosserie ist in blauem Autofarbenlack gespritzt.
Die Zierstreifen habe ich in einem sandfarbgelben Ton von Hand gezogen. Das Faltdach habe ich mit Wildleder bezogen
und mit Ziernägeln versehen. Der Motor besteht aus ca. 70 Einzelteilen. Sehr aufwändig war die Bemalung der Polstersitze in Leder mit Rautenheftung, um ein natürlich wirkendes Aussehen des Leders zu erzielen. In die Scheinwerfer habe ich Glasperlen mit einem Drahtgestänge versehen. Eingesetzt, um die Wirkung eines natürlichen Aussehens der Lampen zu spiegeln. Die Windschutzscheibe habe ich folgendermassen umgebaut, dass sie nun aufklappbar ist, da sie vorher lediglich fest montiert war und ein Aufklappen nicht möglich war.

Zu dem Liebespaar: entdeckt auf einem Flohmarkt, hatte ursprünglich eine Hochzeitstorte gekrönt. Die Farbe habe ich heruntergezogen und ihnen eine neue Bemalung gegeben. Das Figurenpaar ebenfalls im Massstab 1:16.
  • Angel C Villalba "KaspareK"

    Buen trabajo!!! Oro.

  • holgerschwarz

    Herzlichen Dank Angel, wie schön das ich Dir damit so eine große Freude bereite . Wir wissen alle , wie anstrengend es ist , an einem Projekt zu arbeiten .Du weißt es zu schätzen .
    Liebe Grüße Holger

  • Sergey Cheremshantsev

    Great! Gold!

    • holgerschwarz

      Lieber Sergey, danke für Deine Treue und ich Wünsche Dir alles Gute ...

      Herzliche Grüße Holger

  • John Delamere

    Elegant und einfach. Schöne Arbeit Herr.

  • Marc MussatPLUS

    excellent ! gold !

    • holgerschwarz

      Vielen Dank Marc Mussat , Das Du meiner Einladung gefolgt bist ! Eine kleine Vorfreude für Dich -
      In kürze werde ich noch ein Segelschiff einstellen - Eine Holländische Fleute um 16 50 im Maßstab
      1 : 30 länge 1250 mm höhe 1150 mm . Dieses Modell stand in Sonderausstellungen in Museen . 
      Danke noch einmal und Herzliche Grüße Holger

  • Theodoros Giannakopoulos

    Very well done ! Gold.

    • holgerschwarz

      Geschichte, warum sie uns auch immer gefällt zurück zu holen und im glanzvollem Licht als Modell
      dazustellen und zu erhalten . Das ist unser aller Ziel und vereint uns auch !
      Herzlichen Dank mein Freund und alles Gute für Dich und Deine lieben